Ovila Mailhot

Ovila Mailhot ist ein Grafikkünstler des kanadischen Coast Salish Stammes, der ursprünglich an der Pazifikküste Nordamerikas in British Columbia, Kanada, lebte. Neue Arbeiten zu entwerfen und die Techniken und Ansätze der indigenen Kunst zu revitalisieren, ist für Ovila eine Verpflichtung gegenüber seinen Wurzeln. Seine kreative Ader und die Liebe zur Kunst hat Ovila von seinen Eltern geerbt. Ovilas Vater verbrachte viel Zeit mit Malerei und Illustration, während sich seine Mutter auf das Schreiben konzentrierte.

Ovila selbst beschreibt sich und seine Arbeiten so:

„Die Kunst ist für mich lebenswichtig. Diese Leidenschaft teilen zu können, ist für mich etwas ganz Besonderes. Diese traditionelle Kunst und ihre Schönheit ist so wichtig für unsere Kultur und für die Regeneration unserer Werte.

Meine Arbeit muss ein gewisses Maß an Einfachheit haben; aber sie darf sich nicht in den Hintergrund drängen. Das ist eine traditionelle Methode, die ich übernommen habe. Meine Arbeit soll ein kontinuierliches Bild einer weitreichenden Kultur schaffen, die immer noch nicht vollständig von der Mainstream-Kultur eingenommen wurde.
Mein Vater malte und hatte immer das Ziel, mit seinen Werken zu veranschaulichen, wie wichtig diese kräftigen Symbole und Farben für unser Volk waren. Meine Mutter verbrachte Nächte damit, Gedichte, Memoiren und Essays zu schreiben, die von der Liebe zu meinen Geschwistern und mir erzählten. Sie schrieb über unseren Lebensweg, den wir noch vor uns hatten, erzählte und beschrieb die alten Traditionen und Lektionen unserer Vorfahren, die uns helfen würden, diesen Weg erfolgreich zu beschreiten.

Ich begann 2014 mit Grafikdesign, weil ich das Gefühl hatte, dass ich nichts Anderes tun konnte. Ich glaube, dass es in meinem Blut und in der Tradition meiner Herkunft liegt, dass ich mich immer weiter vorwärts bewegen und immer wieder neue Ideen entwickeln möchte. Ich will meinen Beitrag leisten und der nächsten Generation von Künstlern die Möglichkeit geben, sich zu präsentieren. Für mich ist es ein Privileg, meine Arbeit mit der ganzen Welt durch NoMiNoU zu teilen.“

Ausgewählte Kollektionen
Salish Connection

Produkte
Leggings, Capris

„Ich bin sehr stolz darauf, Teil von NoMiNoU zu sein. Hier habe ich die Gelegenheit bekommen, die Kunst meiner Kultur, des Coast Salish Stammes mit der ganzen Welt zu teilen. Ich habe mich während der gemeinsamen Zusammenarbeit sehr wohl gefühlt, da ich mir keine Sorgen machen musste, dass die Authentizität der Salish-Kunst, die ich vermitteln wollte, verfälscht wird. Ich freue mich sehr über die große Unterstützung und die großzügige Entschädigung, die ich erhalten habe. Ich bin glücklich, dass ich weiterhin mit NoMiNoU zusammenarbeiten und meine Kunst weiter der Öffentlichkeit präsentieren kann.“

– Ovila Mailhot

Weitere Künstler